Persönliche Erklärung

Posted on 22. Mai 2008 von

0


von Hans Heinz Holz

Hans Peter Brenner hatte auf dem Parteitag den Auftrag, für den PV den Antrag zu den Arbeitsvorhaben argumentativ zu untermauern.

Er nutzte die Gelegenheit, einen ebenso theatralischen wie niederträchtigen Angriff auf T&P zu führen.

Hans Heinz Holz möchte betonen, dass er nicht Herausgeber von T&P, sondern einer der Herausgeber ist, die in kollektiver Beratung über den Inhalt entscheiden. Er finanziert auch nicht T&P, dies wird durch Spenden der Leser und Mitarbeiter ermöglicht.

Für die Herausgeber ist die T&P ein Diskussionsforum für unterschiedliche, durchaus nicht immer einheitliche Positionen, die in der UZ nachweislich (!) nicht oder völlig ungenügend zur Sprache kommen.

Es soll in Übereinstimmung mit Art. 3 des Parteistatuts die Urteilsbildung fördern und die innerparteiliche Streitkultur beleben.

Advertisements