PCC Grußwort an den 20. Parteitag der DKP

Posted on 2. März 2013 von

0


cubWir möchten der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP) für die historischen Beweise der Solidarität danken, die sie gegenüber unserer Revolution und unserer Partei entgegengebracht hat.

Liebe Genossen,

wir nehmen heute an diesem Treffen in einem ganz besonderen Moment in der Geschichte der Menschheit teil: Die Anarchie der kapitalistischen Entwicklung stellt uns vor großen Herausforderungen, die die Existenz selbst unserer Zivilisation bedrohen.

Die erhöhte militärische Aggressivität der USA und der NATO, unterstützt von den größten europäischen Mächten und die Erhöhung der nuklearen Arsenale gefährden ernsthaft den Weltfrieden.  Die kapitalistischen Industrieländern führen einen ungezügeltes Rennen durch, um sich der wichtigsten natürlichen Ressourcen der Völker der Dritten Welt anzueignen. Gleichzeitig sehen sich die europäischen Staats- und Regierungschefs vor der systemischen Krise machtlos, die zur wirtschaftlichen Rezession in den wichtigsten europäischen Ländern geführt hat.

Die Krise wirkt sich auch auf unser Land, das seit mehr als 50 Jahren in einem Projekt der sozialen Gerechtigkeit engagiert ist, das im Herzen ihrer Ziele und Strategien, die Würde des Menschen, die Bewahrung unserer Souveränität und Selbstbestimmung gegenüber dem US-Wille hat.  Ihre Herrscher haben unsere Leute einem gnadenlosen Wirtschaftskrieg unterworfen, der das ungerechteste schwerste und anhaltendste System unilateraler Sanktionen  darstellt, die jemals gegen ein Land eingesetzt wurde.

Inmitten dieser Realität ist Kuba in einem tiefen Prozess der Aktualisierung seines wirtschaftlichen, politischen und sozialen Systems, um die Stärke und Zukunftsfähigkeit des kubanischen SOZIALISTISCHEN Modells zu gewährleisten.

Der Aktualisierungsprozess, der von der PCC angeführt wurde, wurde durch eine breite Debatte im Schoß des Volkes durchgeführt, an der etwa 9 Millionen Menschen teilgenommen haben.  Dieser Prozess ergab, dass die Kommunistische Partei Kubas die Vorhut der Revolution weiterhin bleibt und die Fähigkeit immer noch hat, einen ernsthaften und offenen Dialog mit der Bevölkerung zu führen.

Neulich haben wir die 8. Legislatur der Nationalversammlung der Volksmacht gebildet, und der neue Staatsrat und Ministerrat wurden ernannt. Die Ergebnisse sind ein Spiegelbild dessen, wie wir begonnen haben, die Beschlüsse des 6. Parteitages zu realisieren.

Die neue Ernennung der Staats und Regierungsgremien ist ein Ereignis von großer historischen Bedeutung, da sie den entscheidenden Schritt bei der Gestaltung der künftigen Führung des Landes beginnt und zwar durch die schrittweise und geordnete Übergabe an die neuen Generationen.  Raul Castro, der als Präsident des Staats- und Ministerrats wiedergewählt wurde, erkannte bei dieser Gelegenheit an, dass dieser Schritt mit Stolz und Vertrauen in die Kontinuität des Aufbaus des Sozialismus, der Unabhängigkeit und nationalen Souveränität gemacht wird.

Genossen, weil sie das kubanische Volk verteidigt haben, sind 5 unserer ehrenwertesten Landsleute nun mehr als 14 Jahre wegen ungerechten Strafen in US-Gefängnissen.  Keine ihrer Aktionen hat die Sicherheit der US-Bürger beeinträchtigt, ganz im Gegenteil, dank ihrer Arbeit wurden Hunderte von Terroranschlägen in den USA selbst vermieden. Die Wahrheit ist, dass die Fünf völlig unschuldig sind und wortwörtlich gesagt, ohne jegliche Übertreibung, sind sie HELDEN, die ihr Leben geopfert haben, um uns zu retten. Dabei haben sie einen Beweis für unübertrefflichen Altruismus gegeben.

Allerdings, da sie Vertreter der kubanischen Revolution sind, sind sie zu Opfer der Rache und der Machtlosigkeit der US-Regierung gefallen.  Gleichzeitig wurden  die fünf zu einer doppelten Gefängnisstrafe verurteilt, an erster Stelle von ihren Gefängnisaufseher, an zweiter Stelle von der Presse, die den Fall verschweigt, um zu verhindern, dass das US-Volk auf diese Ungerechtigkeit reagiert.  Bei dieser Gelegenheit danken wir für die Beweise der Solidarität, die von den deutschen Kommunisten entgegengebracht wurden und wir bitten Euch darum, weiterhin unseren Kampf für die Befreiung unserer fünf Brüder zu unterstützen.

Genossen, wir wünschen Euch viel Erfolg bei diesem großen Treffen.  Wir sind sicher, dass Ihr in der Lage sein werdet, Euren Kampf für eine gerechtere Gesellschaft fortzusetzen. Wir sind dessen überzeugt, dass die Menschheit nur durch den Weg des Friedens und der Verständigung zwischen den Völkern überleben kann.

Kommunistische Partei Kubas

Quelle: RedGlobe

Advertisements