Browsing All Posts filed under »Archiv 2010«

Gegenangriff in Griechenland

September 9, 2010 von

0

von Olaf Matthes KKE organisiert Kampf gegen Sparmaßnahmen und für Sozialismus Am 4. Mai besetzten Mitglieder der griechischen kommunistischen Partei (KKE) den Akropolis-Felsen in Athen und zeigten zwei riesige Transparente mit dem Aufruf „Völker Europas, erhebt euch!“ auf Englisch und Griechisch. Am folgenden Tag machte die kommunistisch orientierte Gewerkschaftsfront PAME deutlich, was damit gemeint war: […]

DKP Bremen konstituiert sich neu!

September 9, 2010 von

0

von Gerd-Rolf Rosenberger „Wer sich befreien will, braucht Genossen. Wer Kraft entfalten will, muss sich organisieren.“ In Bremen-Nord war die Neukonstituierung der DKP überfällig, nicht zuletzt auch vor dem Hintergrund, dass Genossinnen und Genossen aktiv dabei waren, als sich im Oktober 2001 das überparteiliche Friedensbündnis „Initiative Nordbremer Bürger gegen den Krieg“ im Gustav-Heinemann-Bürgerhaus gründete. In […]

Zu den Politischen Thesen des Sekretariats des PV der DKP

Juli 10, 2010 von

0

von Renate Münder Editorial „Wir zahlen nicht für Eure Krise!“ — wieder eine Demonstration, die diese Entschlossenheit bekräftigt. Doch wir zahlen längst, mit brutalem Lohn- und Sozialabbau. Wir werden jahrzehntelang für die Staatsverschuldung zahlen. Wir zahlen, um den Abstieg des deutschen Imperialismus zu verhindern. Solange die Mehrheit der Arbeiterklasse sich noch an die Rockschöße des […]

Ohne Lenin kein Weg aus der Krise

Juli 10, 2010 von

0

von Timur Stockholm Kritik der Abschnitte II und III der Politischen Thesen des Sekretariats des PV der DKP Der Parteivorstand der DKP hat als Reaktion auf das 84er Papier im Januar eine 44-seitige Thesensammlung veröffentlicht. Trotz Verweigerung der UZ als Diskussionsplattform, haben sich viele verdiente Genossen mit harscher Kritik zu Wort gemeldet. Der in der […]

Abschied von der Arbeiterbewegung?

Juli 10, 2010 von

0

von Renate Münder Die deutsche Arbeiterklasse wird im Kapitel 4 der Politischen Thesen des Sekretariats des PV der DKP weitgehend realistisch beschrieben — wenn auch ohne marxistische Analyse. In der Krise ist sie, die Arbeiterklasse. Das ist richtig. Sie ist gespalten und „fragmentiert“, wie die Verfasser der Politischen Thesen es nennen. Aber die Ursachen und […]

Zur Frage der kommunistischen Identität

Juli 10, 2010 von

0

von Herbert Münchow Man könnte meinen, dass diese Frage für Kommunisten gar keine Frage sei. Weit gefehlt: Der fraktionelle Vorstoß eines Teils der DKP, den Programmkompromiss nach rechts aufzukündigen, belehrt uns hier eines Besseren. Jegliches Vertrauen in die Arbeiterklasse verlierend, damit die sozialökonomische Struktur des Kapitalismus verfälschend, wendet man sich dem „wirtschaftsdemokratischen Programm“ von Fritz […]

65. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus

Juli 10, 2010 von

0

von Prof. Dr. Heinz Karl Alle bisher geführten Debatten bekräftigen zwei grundlegende, zentrale Erkenntnisse: 1. Die Umbrüche von 1945 waren ein Akt der Befreiung. Sie waren ein Teil des Sieges über die größte Bedrohung der Weltzivilisation im vergangenen Jahrhundert, die Aggression des faschistischen Deutschen Reiches und seiner Wehrmacht, eines Sieges, zu dem der junge Sozialismus […]

Schritt nach vorn – zum Programmentwurf der Linkspartei

Juli 10, 2010 von

0

von Sepp Aigner Im PdL-Programmentwurf steht: „(…) brauchen wir ein anderes Wirtschaftsund Gesellschaftssystem: den demokratischen Sozialismus (…). Wir kämpfen für einen Systemwechsel, weil der Kapitalismus, der auf Ungleichheit, Ausbeutung, Expansion und Konkurrenz beruht, mit diesen Zielen unvereinbar ist.“ Anzustreben sei „eine andere, demokratische Wirtschaftsordnung, die die Marktsteuerung von Produktion und Verteilung der demokratischen, sozialen und […]

Kommunistischer Pol

Juli 10, 2010 von

0

von Paul Karlmann Zu den Bemühungen um die Einheit der internationalen kommunistischen Bewegung Die Entwicklung der internationalen kommunistischen Bewegung verlief in den letzten Jahren widersprüchlich. Einerseits konnten bedeutende Fortschritte in der Zusammenarbeit der kommunistischen Parteien erreicht werden: Es gibt eine höhere Frequenz von internationalen und regionalen Treffen, was auch auf eine stärkere Präsenz dieser Parteien […]

Betriebsarbeit im Zeichen des Widerstands

Juli 10, 2010 von

0

von Rainer Perschewski Einige Anmerkungen zur der Diskussion um Alternative Listen bei der Betriebsratswahl Ausgelöst durch die Unterstützung einer zweiten Metallerliste bei den Betriebsratswahlen im Daimler-Werk Berlin-Marienfelde durch die Berliner Landesorganisation der DKP, gibt es in der Partei Diskussionen um die Haltung zur Betriebs- und Gewerkschaftspolitik. Eine unnötige Schärfe ist durch den Beschluss des Parteivorstands […]

Noch einmal zu den Wahlen bei Daimler

Juli 10, 2010 von

0

von Tom Adler Die Betriebsratswahlen in den PKWProduktionswerken von Daimler sind abgeschlossen. Vielfältige Aufgeregtheiten gab es in der hinter uns liegenden Phase überall dort, wo linke kämpferische Kandidaten gegen die desaströse BR-Politik des Co-Managements antraten — sei es mit eigenen Listen oder im Rahmen von Personenwahlen. Mit z. T. offen antikommunistischer Hetze seitens der „Co-Manager“ […]

Krisenopfer für Regierung und Kapital

Juli 10, 2010 von

0

von Ludwig Jost Zur Tarifrunde der IG Metall „Zukunft in Arbeit“ haben IGM-Vor-stand und Bezirksleiter ihren neuen, von Februar/März 2010 bis zum 30. 6. 2012 für rund 3,4 Mio. Beschäftigte in der Metall- und Elektroindustrie geltenden Tarifvertrag getauft. Der „Pilotabschluss“ dazu — vom 18. 2. 2010 in NRW — wurde von Kapital und Regierung geradezu […]