Browsing All Posts filed under »Heft 36 – Juni 2014«

Nein zur Deutsch-EU

Juli 27, 2014 von

0

von Andreas Wehr „Europa hat gewählt“ – doch was ist das Ergebnis? Gibt es einen Trend? Auf den ersten Blick nicht. In Deutschland sind die Sozialdemokraten die Gewinner, doch in fast allen anderen Ländern verlieren sie, teilweise sogar dramatisch. Rechtsradikale und rechtspopulistische Parteien erleben in Frankreich, Großbritannien, Dänemark, Österreich und anderswo einen Aufstieg, und in […]

DGB Heute – Ordungsfaktor, Gegenmacht, Auslaufmodell?

Juli 27, 2014 von

0

von Peter Willmitzer Das Verdienst des Herausgebers Burkhard Jakob ist es, dass der Band in zwölf Artikeln eine gute Übersicht über die Strömungen in den DGB-Gewerkschaften bietet, vom Reformismus bis zum Syndikalismus. Als Einleitung des Bandes gibt der Artikel „Ordnungsfaktor? Gegenmacht? Bemerkungen zum Funktionswandel der DGB-Gewerkschaften“ von Arno Klönne einen Überblick über die Geschichte des […]

#36: Hände weg von der Ukraine

Juni 27, 2014 von

0

von Renate Münder Es ist Krieg, Bürgerkrieg – und die Mehrheit der Linken in diesem Land verfolgt die Entwicklung mit Sorge, handelt aber nicht. Ein Land wird Hand­langern des Imperialismus und faschis­tischen Mörderbanden ausgeliefert – und die Mehrheit der Linken in diesem Land setzt dem nichts entgegen. Es ist ja nicht der erste Bürgerkrieg, es […]