Browsing All Posts filed under »Heft 39 – März 2015«

Zu den Grundlagen des antifaschistischen Kampfes

April 10, 2015 von

Kommentare deaktiviert für Zu den Grundlagen des antifaschistischen Kampfes

Literaturtipp von Jürgen Lloyd Ulrich Schneider, Generalsekretär der Federation Internationale des Resistants (FIR) und Bundessprecher der VVN-BdA, hat im letzten Jahr in der verdienstvollen Basiswissen-Reihe bei PapyRossa einen Band zum Antifa­schismus veröffentlicht [1]. Auf 130 Seiten gibt er dort eine Übersicht über den Begriff und die Geschichte des Antifaschismus in Deutschland. Es ist schon bemerkenswert, […]

Etwas mehr Materialismus, bitte!

April 9, 2015 von

Kommentare deaktiviert für Etwas mehr Materialismus, bitte!

von Dagmar Henn Seit Monaten werden lange Debatten geführt, die mit keinem Fuß den Bo­den berühren. Sei es zu den Montags­mahnwachen, sei es zu PEGIDA; als wäre die Geschichte des Denkens bei Hegel stehengeblieben, und die reale, greifbare Welt um uns herum nicht von Belang. Womöglich will man schlicht die Augen verschließen vor den ungeheu­ren […]

Die Beichtstühle des Imperialismus

April 8, 2015 von

Kommentare deaktiviert für Die Beichtstühle des Imperialismus

Eine Randbemerkung von Mathias Meyers „der kapitalismus hatte nur eine chance: so zu tun, als sei er keiner. er würde den leuten mit dem stundenlohn erzählen müssen, sie seien herren ihrer selbst. das hat geklappt. herzlichen glückwunsch.“ ronald m. schernikau Der Imperialismus ist klug. In hundert Jahren Herrschaft hat er sich ein be­achtliches Reservoir von […]

„In sich geschlossen und harmonisch“

April 6, 2015 von

Kommentare deaktiviert für „In sich geschlossen und harmonisch“

Zu Lenins „Drei Quellen und drei Bestandteile des Marxismus“. Teil 2 von Hannes Fellner* Nicht nur der im ersten Teil der An­merkungen zu Lenins „Drei Quellen und drei Bestandteile des Marxismus“[1] behandelte Satz über die „All­mächtigkeit“ der Marxschen Lehre [2] erregt(e) die Gemüter der Gegner des Marxismus (wie auch die einiger ihm Wohlgesonnener). Auch das […]

Kampf der Linien in der KPCh

April 5, 2015 von

Kommentare deaktiviert für Kampf der Linien in der KPCh

von Richard Corell u. a. Es gibt in der KPCh einen harten poli­tischen Meinungskampf, in dem zwei Grundlinien deutlich sind: Die Mehr­heit will eine kontinuierliche Entwick­lung. Eine linke Minderheit sieht aber die Gefahr, dass bei „Öffnung und Re­form“ die Marktwirtschaft vom Mittel zum Zweck wird, d. h. zur Rückkehr des Kapitalismus und zur Machtüber­nahme der […]

China aktuell

April 4, 2015 von

Kommentare deaktiviert für China aktuell

von Prof. Eike Kopf Seit dem Jahr 2002 arbeite ich als Muttersprachler zusammen mit sechs chinesischen Kollegen an der deut­schen Version der Tätigkeitsberichte der Regierungen für das zentrale Parlament Chinas. Was ist 2015 neu daran im Vergleich zu den Vorjahren? Kontinuität Mich beeindruckt weniger das Neue als vielmehr die große Kontinuität der jährlichen Berichte. Denn […]

Rolle der VR China

April 3, 2015 von

Kommentare deaktiviert für Rolle der VR China

… IN DEN GEGENWÄRTIGEN INTERNATIONALEN BEZIEHUNGEN von Rolf Berthold Eine der wesentlichsten Schlussfolge­rungen, die die chinesische Partei- und Staatsführung aus der Niederlage des Sozialismus in der UdSSR und Ost­europa zog, war, nach dem Ende der Bipolarität keine Unipolarität, eine alleinige Weltherrschaft der USA, zu­zulassen. Bei den internationalen Auseinan­dersetzungen ging es kaum mehr um den Gegensatz […]

VR China: Sozialismus als Prozess

April 2, 2015 von

Kommentare deaktiviert für VR China: Sozialismus als Prozess

von Richard Corell Zu Recht ist die Frage nach dem Klas­sencharakter eines Landes von zentra­ler Bedeutung, um Freund und Feind sortieren und sich damit in der Welt orientieren zu können. Dabei geht es in erster Linie: um die Beurteilung des Klassencharakters des Landes, in dem man arbeitet und kämpft. Ist die BR Deutschland ein imperialistisches […]

Anti-Nazi-Bündnis – KÄMPFERISCH UND TROTZDEM BREIT

April 1, 2015 von

Kommentare deaktiviert für Anti-Nazi-Bündnis – KÄMPFERISCH UND TROTZDEM BREIT

von Ruth Brenner* Die Fürther Neonazi-Szene aus dem „Freien Netz Süd“ – ein bayernweiter Zusammenschluss von Neonazi-Kame­radschaften – fand sich in den letzten Jahren in diversen Organisationen zu­sammen, um antisemitische, auslän­derfeindliche und rassistische Hetze zu verbreiten. Darüber hinaus haben sie in den letzten Jahren Autos demoliert und angezündet, Häuser, Wohnungen und Treffpunkte von Antifaschisten und […]

Pegida am Ende? Eine vorläufige Bilanz

März 31, 2015 von

Kommentare deaktiviert für Pegida am Ende? Eine vorläufige Bilanz

von Björn Schmidt Über den Auf- und Abstieg der Pegida- Bewegung ist viel geschrieben wor­den. In den von T&P online gestellten Artikeln „Rettung des Abendlandes? – Ohne uns!“ von der SDAJ [1] und „Deutsche Zitronen. Wie Pegida den Abendland-Fundamentalismus auf den Punkt bringt“ von Hans-Christoph Stoodt [2] wird die Pegida-Ideologie in ihren einzelnen Bestandteilen (Szialdemagogie, […]

Arbeiterklasse, Lohnabhängigenklasse

März 30, 2015 von

Kommentare deaktiviert für Arbeiterklasse, Lohnabhängigenklasse

… und die Bedingungen struktureller Handlungsfähigkeit von Werner Seppmann Oft wird der politischen Orientierung auf die Arbeiterklasse entgegnet, dass auf der politischen Bühne trotz der zugespitzten Soziallage und der krisen­haften Entwicklungen von ihr nur sel­ten etwas zu sehen ist. Das ist zweifel­los richtig. Aber diese Beobachtung sollte weder irritieren noch überra­schen, denn sie korrespondiert mit […]

Ein Sieg Kubas!

März 30, 2015 von

Kommentare deaktiviert für Ein Sieg Kubas!

von Tobias Kriele Eine neue Phase des Kampfes zwischen US-Imperialismus und kubanischem Sozialismus In zeitgleich ausgestrahlten natio­nalen Fernsehansprachen kündigten Raul Castro und Barak Obama am 17. Dezember 2014 die Aufnahme von bilateralen Gesprächen an. Dieser Wechsel in der US-Kubapolitik veranlasste den Chef der subversiv tä­tigen US-Entwicklungshilfe-Behörde USAID, seinen sofortigen Rücktritt zu erklären. EU-prämierte Konter­revolutionäre protestierten […]