Browsing All Posts filed under »Internationales«

Hände weg von unseren Panzern!

April 16, 2014 von

0

Die Berliner Springer-Blätter „Bild“ und „BZ“ haben eine Kampagne gegen das sowjetische Ehrenmal am Berliner Tiergarten gestartet. Tenor: „ In einer Zeit, in der russische Panzer das freie, demokratische Europa bedrohen, wollen wir keine Russen-Panzer am Brandenburger Tor!“ Anlass für diesen Rückfall in die finstersten Zeiten des Kalten Krieges ist die Lage in der Ukraine, […]

SDAJ: Putschgefahr in Venezuela!

April 11, 2014 von

0

München: Donnerstag, 17. April um 19:00 Uhr im EineWeltHaus (Schwanthalerstr. 80) Veranstaltung mit Hector Rodriguez (Generalsekretär der Kommunistischen Jugend Venezuela, JCV) und Gabriel Aguirre (Sekretär für internationale Beziehungen, JCV) In Venezuela versucht die rechte Opposition seit vielen Wochen die Lage eskalieren zu lassen. Gewaltsame Proteste, Brandanschläge auf Ministerien der Volksmacht und andere öffentliche Einrichtungen, Straßenblockaden […]

Stuttgart: DKP & KKE – Nein zu den Fesseln der EU und der Monopole

April 4, 2014 von

2

Gemeinsame Veranstaltung der DKP und der KKE zur EUuropawahl 2014 mit Kornelia Lopau (Mitglied des DKP Parteivorstands und Kandidatin der DKP zur Europawahl) und Manolis Korakis (KKE). Sonntag, den 13. April 2014 um 18 Uhr im Restaurant Theater Friedenau (Rotenbergstr. 127, Stuttgart) Veranstalter: DKP Stuttgart und KKE

Signal auf Krieg

April 3, 2014 von

0

von Anton Latzo Betrachtungen zur Aggression des faschistischen Deutschland gegen die Tschechoslowakei Am 15. März 1939 wurde die Aggression des faschistischen Deutschland gegen die Tschechoslowakei abgeschlossen. Das gesamte Restgebiet Böhmen und Mähren wurde durch den Einmarsch deutscher Truppen besetzt. Schon am 16. März traf Hitler in Prag ein und erklärte das besetzte Gebiet zum sogenannten […]

Kriegsverbrecher

März 24, 2014 von

1

Heute vor 15 Jahren begann der völkerrechtswidrige NATO-Bombenkrieg gegen die Bundesrepublik Jugoslawien. Angegriffen wurden vor allem zivile Ziele wie die Sendezentrale des serbischen Rundfunks RTS, die »Zastava«-Autofabrik in Kragujevac, eine Brücke in Varvarin und die chinesische Botschaft. Die NATO sprach zynisch von Kollateralschäden. Die Verantwortlichen wurden bis heute von keinem Gericht belangt. Zum Beispiel: Gerhard […]

Der nackte Kaiser und die Kettenhunde

März 20, 2014 von

0

von Dagmar Henn Janukowitsch, der vertriebene Präsident der Ukraine, wird als tragische Figur in die Geschichte eingehen. Seine Entscheidung, die Verhandlungen mit der EU zu unterbrechen, war im Interesse der ukrainischen Bevölkerung; die Vorgabe, nicht nur die Produkte der Industrie, sondern auch die der Landwirtschaft an europäische Normen anzupassen, hätte das Land in die wirtschaftliche […]

Vor einem Jahr starb Hugo Chávez

März 5, 2014 von

1

Frieden zu erreichen bedeutet, radikal alles umzukrempeln, was verhindern könnte, dass die Menschheit menschlich ist. – Hugo Chávez Frias Ein Jahr nach dem schmerzlichen Tod des Ex-Präsidenten der Bolivarischen Republik Venezuela, des Genossen »compañero« Hugo Rafael Chávez Frías, spricht die Organisation ALBA SUIZA mit Sitz in Bern dem venezolanischen Volk, der Revolution und dem Präsidenten, […]

SDAJ: Erklärung kommunistischer Jugendorganisationen Europas

März 3, 2014 von

0

Abschlusserklärung des 10. Treffens Europäischer Kommunistischer Jugendorganisationen Am 15. und 16. Februar 2012 fand das 10. Treffen der Europäischen Kommunistischen Jugendorganisationen in Madrid unter der Parole „Kapitalistische Krise, Kämpfe der Jugend, Rolle der Kommunistischen Jugendorganisationen“ statt. Als teilnehmende Organisationen erklären wir: Die Situation der Jugend aus der Arbeiterklasse und den Volksschichten in unserem Land ist […]

Über die reaktionäre Entwicklung in der Ukraine

Februar 26, 2014 von

0

Gemeinsame Erklärung kommunistischer und Arbeiterparteien über die aktuellen Entwicklungen in der Ukraine (entworfen und vorgeschlagen von der KKE und der DKP) Die aktuellen dramatischen Entwicklungen in der Ukraine stellen keinen »Sieg der Demokratie« und der angeblichen »Revolutionäre« dar, wie von den Medien der USA und der EU berichtet. Es handelt sich um eine gefährliche Entwicklung […]

SDAJ: Ukraine, Imperialismus live

Februar 25, 2014 von

0

Die Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend (SDAJ) verurteilt den Staatsstreich in der Ukraine. Bundespräsident Gauck forderte Anfang Februar auf der „Sicherheitskonferenz“ in München, dass Deutschland mehr Verantwortung in der Welt übernehmen solle. Was das heißt, zeigt sich jetzt mit dem Staatsstreich in der Ukraine. Die Massendemonstrationen in Kiew, entstanden aus Unzufriedenheit großer Bevölkerungsteile mit ihrer wirtschaftlichen Situation […]

Gemeinsam gegen imperialistische Kriege

Februar 19, 2014 von

1

Kommunisten aus Belgien, der BRD, der Niederlande und Luxemburgs demonstrierten in Aachen von Manfred Idler & Uli Brockmeyer »Erschrecken Sie nicht, liebe Bürger der Stadt Aachen«, rief Jens von der Aachener DKP am Samstag den Menschen zu, die verwundert einen Demonstrationszug von mehr als 300 Teilnehmern mit fast so vielen roten Fahnen in den Straßen […]

Ehre dem Andenken der Februarkämpferinnen und Februarkämpfer!

Februar 19, 2014 von

0

Rede von Hannes Fellner, Vorsitzender der PdA Wien, bei der Kundgebung zum 80. Jahrestag der Februarkämpfe (14.2., Maria-Restituta-Platz): Liebe Genossinnen und Genossen, Der 12. Februar 1934, an dem sich die fortschrittlichsten Teile der österreichischen Arbeiterklasse bewaffnet gegen die Errichtung der offen terroristischen Herrschaft der reaktionärsten Teile des österreichischen Monopolkapitals zur Wehr setzten, stellt einen Knotenpunkt […]