Browsing All Posts filed under »Internationales«

Zu den Februarkämpfen 1934

Februar 18, 2014 von

0

von Tibor Zenker, stv. Vorsitzender der Partei der Arbeit Österreichs Am 12. Februar 1934 kam es in Österreich zum bewaffneten Widerstand revolutionärer Teile der Basis des Republikanischen Schutzbundes und der Arbeiterbewegung gegen das autoritäre Regime unter Engelbert Dollfuß. Es war dies der Versuch, dem Faschisierungsprozess Einhalt zu gebieten, der sich seit März 1933 in aller […]

Ukraine: EL fordert EU zur Einmischung auf

Februar 14, 2014 von

1

von Philipp Kissel Zur Erklärung der Europäischen Linken zur Krise in der Ukraine In ihrer Erklärung zur „gegenwärtigen Krise in der Ukraine“ stellt die EL gleich zu Beginn klar, auf welcher Seite sie steht: Geschuldet sei die Krise „der Weigerung der Regierung, das Assoziationsabkommen mit der EU zu unterzeichnen“. Das entspricht der offiziellen EU-Linie, die […]

Erdoğan kommt nach Deutschland: Wozu?

Februar 4, 2014 von

0

von Tevfik Taş (Deutschland Komitee der TKP) Erdoğan, Parteichef der AKP und Premierminister der Türkei kommt nach Deutschland, um zu demonstrieren, dass seine Regierung immer noch die Macht besitzt. Selbstverständlich wird er der neuen Koalition im Bundestag mit der Ankündigung von neuen Handelsbeziehungen auch einige andere Botschaften übermitteln wollen. Denn der Korruptionsskandal vom 17. Dezember […]

Die schleichenden Machtübernahme in der Ukraine stoppen!

Januar 30, 2014 von

0

Gemeinsame Erklärung der kommunistischen Parteien der ehemaligen Sowjetunion Die in Gang befindlichen Ereignisse in der Ukraine werden immer alarmierender und dramatischer. In einer Reihe von Regionen vertreiben wohlorganisierte radikale Gruppen gewaltsam die lokalen Behörden. Es sind nicht naive Menschenrechtsaktivisten, die den Ton angeben, sondern offen faschistische Elemente. Hitler-Fans sind bereits in den baltischen Staaten an […]

TKP: Die Krise des AKP-Regimes und die Organisationen des Volkes

Januar 17, 2014 von

1

Erklärung der Türkischen Kommunistischen Partei zur Krise des AKP-Regimes 1. Das AKP-Regime ist mit allen Institutionen und Komponenten ruiniert. 2. Die internen Risse des AKP-Regimes, die seit dem 17. Dezember endgültig zur Spaltung führen, zeigen deutlich die Diskrepanz zwischen der türkischen Realität und der AKP-Ideologie. Das Ende dieses Regimes nahm seinen Anfang mit dem Juni-Widerstand […]

Zur Ermordung Patrice Lumumbas vor 53 Jahren

Januar 17, 2014 von

0

„Seit Lumumba tot ist, hört er auf, eine Person zu sein. Er wird zu ganz Afrika.“ – Jean-Paul Sartre (1905 – 1980) Heute vor 53 Jahren wurde der erste Ministerpräsident Kongos, Patrice Lumumba (2.7.1925 – 17.1.1961) von westlichen Geheimdienste verschleppt und ermordet. Lumumba war eine der herausragenden Symbolfiguren des antikolonialen und antiimperialistischen Kampfes in Afrika […]

München: Die NATO-Kriegskonferenz und der Deutsche Imperialismus

Januar 14, 2014 von

0

100 Jahre Erster Weltkrieg – 50 Jahre NATO-Kriegstagung Am Samstag, 1. Februar 2014 findet in München die alljährige NATO Kriegstagung statt. Auch dieses Jahr hat sich ein breites Bündnis gegen die Konferenz formiert und veranstaltet eine Großdemonstration unter dem Motto „50 mal Siko – 50 mal zu viel“ um 13 Uhr am Marienplatz. Die DKP […]

DKP: Der Hauptfeind steht im eigenen Land!

Januar 14, 2014 von

1

LLL-Wochenende: Rede des DKP-Vorsitzenden auf der Veranstaltung der DKP Die Abendveranstaltung der DKP am Tag vor der LLL-Demonstration “platzte aus allen Nähten”.  Sie war geprägt vom jugendlichen Schwung der SDAJ. Die Mehrzahl der Teilnehmer waren junge Menschen. Die immer wieder von Beifallsstürmen unterbrochenen Reden hielten Patrik Köbele, Vorsitzender der DKP und Paul Rodermundt, Vorsitzender der […]

„Der Erste Weltkrieg erwuchs aus den Expansionsinteressen der imperialistischen Großmächte“

Januar 12, 2014 von

0

Erklärung Kommunistischer Parteien zum Beginn des Ersten Weltkriegs 100 Jahre nach dem Beginn des Ersten Weltkrieges erleben wir eine erneute Debatte darum, wer das Feuer an die Lunte gelegt hat. Bei dieser Infragestellung der Hauptverantwortung des deutschen Imperialismus an dem über vier Jahre dauernden Völkergemetzel geht es selbstverständlich nicht um historische Wahrheit. Es geht um […]

Zum 120. Geburtstag von Mao Zedong

Dezember 26, 2013 von

0

Vor 120 Jahren wurde der chinesische Revolutionär Mao Zedong in Shaoshan geboren. Aus diesem Anlass dokumentieren wir „Die KPD und die chinesische Revolution“ aus Rolf Bertholds Buch „Chinas Weg – 60 Jahre Volksrepublik China“. Die vom proletarischen Internationalismus geprägte solidarische Unterstützung der chinesischen Revolution hat in der Politik der KPD stets eine große Rolle gespielt. […]

Rumänien braucht Ruhe – nicht Provokationen

Dezember 20, 2013 von

0

von Anton Latzo Rumäniens Präsident Traian Basescu hat kürzlich erneut die Forderung nach Vereinigung seines Landes mit der Republik Moldawien erhoben. Das müsse das nächste Großprojekt nach dem NATO- und EU-Beitritt Rumäniens sein. Anlass für seine Forderung war die Paraphierung des Assoziierungs- und Freihandelsabkommens zwischen der Republik Moldowa und der EU auf dem EU-Gipfel in […]

KKE: Wir bleiben unerschütterlich in unserem Ziel zur Abschaffung der Ausbeutung des Menschen durch den Menschen.

Dezember 20, 2013 von

0

Aus der Rede des Generalsekretärs des ZK der KKE Dimitris Koutsoumbas zum 95. Jahrestag der KKE in Athen: „Wir sind inspiriert durch die 95-jährige Geschichte der KKE, wir gewinnen wertvolle Erfahrungen und setzen den Kampf für den Sozialismus fort“ Mit großem Erfolg fand am Sonntag, den 8. Dezember 2013 die politisch-kulturelle Veranstaltung zum 95. Jahrestag […]