Browsing All Posts filed under »Heft 19 – 2009«

60. Gründungstag der DDR

Dezember 9, 2009 von

0

von Hans-Günter Szalkiewicz Editorial Es wäre ein großer und uns ideologisch entwaffnender Fehler, würden wir die Wirkung dessen unterschätzen, was die Medien an Lügen, Häme, Geschmacklosigkeit, Primitivität und organisierter Servilität im Zusammenhang mit der DDR und dem 60. Jahrestag ihrer Gründung über die Menschen ausschütten. Das wird auch nicht durch die begründete Vermutung korrigiert, dass […]

Ungebrochene Strahlkraft

Dezember 9, 2009 von

0

von Klaus Steiniger Zum 60. Gründungstag der Deutschen Demokratischen Republik Wenn Zeitzeugen für geschichtsträchtige Ereignisse im Oktober 1949 gesucht werden, dann darf ich mich ohne jede Anmaßung melden. Mein Vater, Prof. Peter Alfons Steiniger, hat als Sekretär des von Otto Grotewohl geleiteten Verfassungsausschusses des Deutschen Volksrates, der aus allgemeinen Wahlen zum III. Deutschen Volkskongress hervorgegangen […]

War die DDR ein Unrechtsstaat?

Dezember 9, 2009 von

3

von Erich Buchholz Teil I: Was heißt Rechtsstaat? Unrechtsstaat, ein politischer Kampfbegriff Das Unwort vom „Unrechtsstaat DDR“ wurde seit Ende 1989 verstärkt in den Medien verwendet. Diese Vokabel ist weder ein wissenschaftlicher noch ein juristischer Begriff. Das Völkerrecht kennt ihn schon deshalb nicht, weil nach dem Völkerrecht alle Staaten vor diesem Recht gleich sind — […]

Deutsche Einheit aus ostdeutscher Sicht

Dezember 9, 2009 von

0

Wolfram Triller Wir alle erleben, dass 20 Jahre nach der Übernahme der DDR durch die Bundesrepublik eine „Erinnerungsschlacht um die DDR“ entbrannt ist. In Ost und West sind „Gesslerhüte“ aufgestellt, die jeder untertänigst zu grüßen hat: • Die DDR war ein Unrechts- und Stasistaat. • Die DDR war die zweite deutsche Diktatur, ein Mauerstaat mit […]

Widerstand gegen die Entrechtung der Ostdeutschen und gegen die Delegitimierung der DDR

Dezember 9, 2009 von

0

von Siegfried Mechler, Präsident des OKV (Ostdeutsches Kuratorium der Verbände) Das OKV e.V. (Ostdeutsches Kuratorium der Verbände) ist eine Dachorganisation für Mitglieder und Sympathisanten von heute 22 sehr unterschiedlichen Gesellschaften, Vereinen und Freundeskreisen mit vorwiegend sozialer und politischer Zweckbestimmung. Seine Gründung im Jahre 1993 war die Folge, als auf den verschiedensten Gebieten die den ostdeutschen […]

Der 13. August 1961 — Schutzmassnahmen für den Frieden

Dezember 9, 2009 von

0

Anton Latzo Kennzeichnend für die aktuellen Betrachtungen über die Maßnahmen zur Sicherung der Grenzen der DDR vom 13. August 1961 (den so genannten Mauerbau) ist, dass sie sich einseitig auf eine negative Darstellung der DDR und ihrer Politik konzentrieren. Solche Betrachtungen sind dem Ziel der Delegitimierung dieses Staates und der Verfälschung und Verleumdung des Sozialismus […]

Jammern09

Dezember 9, 2009 von

0

von Johannes Magel Jammern09 ist ein Virus. Wer von Jam-mern09 befallen wird, erkrankt blitzartig an Jammern09, einer Modekrankheit des Jahres. Jammern09 grassiert ähnlich wie die „Schweinegrippe“: Meistens verläuft die Krankheit gemäßigt, aber bei geschwächten Personen sind auch ernste Komplikationen nicht auszuschließen. Jammern09 ist aggressiv, es befällt Frauen wie Männer. Allerdings ist es im Gegensatz zum […]