Browsing All Posts filed under »Heft 31 – Februar 2013«

Heft 31: Die DKP vor dem Parteitag

Februar 8, 2013 von

0

von Johannes Magel Editorial Diese Ausgabe von Theorie & Praxis erscheint im Vorfeld des kommenden DKP-Parteitags Anfang März 2013. Selten wurde ein Parteitag von Mitgliedern und Freunden der DKP mit solcher Spannung erwartet. Große Teile der Partei verbinden mit diesem Parteitag die Hoffnung, einen Weg hin zu größerer Handlungsfähigkeit ihrer Organisation zu eröffnen, auf dem […]

Die DKP vor dem Parteitag – Überblick

Februar 8, 2013 von

5

von Sepp Aigner Die Partei ist seit dem letzten Parteitag noch einmal schwächer geworden. Die Mitgliederzahl hat sich auf gut 3500 vermindert. Eine Trendwende wurde nicht erreicht. Das liegt nicht nur an den objektiven Umständen. Es ist auch Resultat eines politischen Kurses. Leo Mayer forderte, die Partei müsse “revolutionärer, wissenschaftlicher, demokratischer, effektiver” werden (1) – […]

Zum Verhältnis von Partei und Jugendverband

Februar 8, 2013 von

1

von Pablo Graubner Das Entwickeln von Klassenbewusstsein und Klassenorganisation ist seit jeher die Hauptaufgabe kommunistischer Parteien. Für Marx, Engels und Lenin ergab sich dies aus der Tatsache, dass sich in der Arbeiterklasse zwar spontan ein gewerkschaftliches Bewusstsein entwickeln kann, das es ermöglicht, sich zur Verteidigung der unmittelbaren Interessen zusammenzuschließen. Zur Entwicklung eines Bewusstseins über den […]

Breite Massenorganisation oder Parteijugend?

Februar 8, 2013 von

0

von Daniel Bratanovic „Wir sind die Partei der Zukunft, die Zukunft aber gehört der Jugend. Wir sind die Partei der Neuerer, den Neuerern aber folgt stets die Jugend am liebsten. Wir sind die Partei des aufopferungsvollen Kampfes gegen die alte Fäulnis, zum aufopferungsvollen Kampf aber ist stets die Jugend als erste bereit.“ (Lenin) Nichts weniger […]

Nutzt die Mitgliedschaft in der EL der Partei?

Februar 8, 2013 von

0

von Sepp Aigner Auf dem 20. Parteitag werden zwei Positionen zur Europäischen Linkspartei gegeneinander stehen: Es liegen Anträge auf Vollmitgliedschaft sowie auf Beendigung des Beobachterstatus – also Austritt – vor. Die DKP ist in einem Zustand, in dem sie um ihre Existenz kämpfen muss. Der Mitgliederstand ist weiter rückläufig. Die Differenzen in zentralen ideologischen Fragen […]

Handeln!

Februar 8, 2013 von

1

von Renate Münder Vor fünf Jahren, im Februar 2008, stellten zehn Mitglieder des damaligen Parteivorstands einen Antrag an den 18. Parteitag der DKP, eine Handlungsorientierung für 2008/09. Dort heißt es: „Im 40. Jahr der DKP ist unübersehbar: Die kommunistische Partei kämpft um ihre Existenz. Die Mitgliederzahl sinkt, die Partei ist überaltert, das Finanzproblem wächst, und […]

In was für einer Krise leben und kämpfen wir?

Februar 8, 2013 von

0

von Jens Kany Bei der aktuellen Krise handle es sich aller Wahrscheinlichkeit nach um eine Übergangs- oder Große Krise. Diese Einschätzung wird in der Politischen Resolution des 19. Parteitags getroffen. Fast wortgleich findet sich die Formulierung auch im Antrag des Parteivorstands an den 20. Parteitag Antworten der DKP auf die Krise. Doch welchen analytischen Wert […]