Browsing All Posts filed under »Hans Heinz Holz«

Hans Heinz Holz: Die Sinnlichkeit der Vernunft. Letzte Gespräche.

Oktober 9, 2018 von

Kommentare deaktiviert für Hans Heinz Holz: Die Sinnlichkeit der Vernunft. Letzte Gespräche.

von Jürgen Lloyd Ein Lesebuch der Dialektik. Literaturtipp. [1] Eine (Auto-)Biographie ist – wenn sie gut ist – dazu geeignet, die Lebenserinnerungen eines Menschen zum Spiegel der historischen Entwicklungen werden zu lassen. In diesem Spiegel erscheint, was die Geschichte der Gesellschaft ausmacht, in welcher jener Mensch gelebt und gewirkt hat. Damit dies gelingen kann, sind […]

Denken und Handeln

März 1, 2018 von

Kommentare deaktiviert für Denken und Handeln

Jürgen Lloyd hat auf einer Tagung der Gesellschaft für dialektische Philosophie zu „Karl Marx im Werk von Hans Heinz Holz“ am 23. Februar ein Referat zu Holz‘ Parteitheorie gehalten. Wir übernehmen hier mit freundlicher Genehmigung der Tageszeitung jungeWelt deren Dokumentation des Vortrags. Über die Bedeutung von Karl Marx’ »Thesen über Feuerbach« für die Parteitheorie von […]

Über die Oktoberrevolution als Epochen-Zeichen

Januar 11, 2018 von

Kommentare deaktiviert für Über die Oktoberrevolution als Epochen-Zeichen

von Hans Heinz Holz Es ist der Bourgeoisie gelungen, eine große Zahl von Kommunisten ihrer Geschichte zu entfremden und damit die historische Identität der Bewegung zu zerstören. (Dass ihr dies gelingen konnte, ist objektiv eine Frage der ideologischen Hegemonie!) Wir sind aber nur Kommunistinnen und Kommunisten, wenn wir uns als Glied und Resultat der Geschichte […]

Holz: Revolutionäre Dimension

März 20, 2014 von

0

Hans Heinz Holz (1927 – 2011) über Karl Marx Karl Marx (* 5. Mai 1818 in Trier; † 14. März 1883 in London) leitete eine neue Periode der Wissenschaftsgeschichte ein. Es ist nicht der Enthusiasmus eines Aficionado, nicht die Verehrung eines Sektierers, solches zu behaupten. Wir können die Entwicklung der Wissenschaften in Europa grob in […]

Hans Heinz Holz-Tagung 2014 in Berlin

Februar 2, 2014 von

0

Arbeitskreis Hans Heinz Holz Januar 2014 im Berliner Landesverband der DKP Hans Heinz Holz-Tagung 2014 Die Würdigung von Werk und Wirken des bedeutenden marxistischen Philosophen und Politikers Hans Heinz Holz anlässlich seines 85. Geburtstags 2012 in Berlin stand unter dem Leitgedanken „Die Einheit von Politik und Philosophie im Kampf für den Kommunismus“. Ein dazu veranstaltetes […]

Holz: Revolutionäre Dimension – Wissenschaft und Weltgeschichte

August 1, 2013 von

0

von Hans Heinz Holz Karl Marx (* 5. Mai 1818 in Trier; † 14. März 1883 in London) leitete eine neue Periode der Wissenschaftsgeschichte ein. Es ist nicht der Enthusiasmus eines Aficionado, nicht die Verehrung eines Sektierers, solches zu behaupten. Wir können die Entwicklung der Wissenschaften in Europa grob in drei Stufen einteilen: Die erste […]

Zum 115. Geburtstag von Bert Brecht

Februar 10, 2013 von

0

Zum 115. Geburtstag von Bert Brecht dokumentieren wir den Beitrag „Der Pflaumenbaum und der Kommunismus“ von Hans Heinz Holz (1927- 2011), der auf 2006 zum 50. Todestag stattgefundenen Konferenz „Bertolt Brecht und der Kommunismus“ gehalten wurde und in den Marxistischen Blättern 1/2007 erschienen ist. Der Pflaumenbaum und der Kommunismus von Hans Heinz Holz Die Zeiten, […]