Browsing Archives of Author » «

Diskussionswürdig, aber nicht zu Ende gedacht

28. Februar 2020

Kommentare deaktiviert für Diskussionswürdig, aber nicht zu Ende gedacht

von Frank Braun   Mit ihrem Aufsatz Die Gefahr eines Weltkrieges wächst! Breite Antikriegsbewegung tut not! setzen Inge und Harald Humburg in T&P eine Diskussion fort, die dort, zögerlich zwar und lückenhaft, aber immerhin geführt wird. Die beiden, im Folgenden H&H, wissen, dass Antikriegsbewegung hierzulande gar nicht so recht stattfindet. Dabei, so ihre Aussage, drohe […]

Nochmal zum Hauptfeind: Eine Frage der Handlungsfähig

28. Februar 2020

Kommentare deaktiviert für Nochmal zum Hauptfeind: Eine Frage der Handlungsfähig

von Thomas Lurchi Eine der Fragen, die zuletzt die kommunistischen Gemüter berührt hatte, war die nach dem Hauptfeind [1]. Ich glaube, dass ein großes Missverständnis in der Debatte aus der Verwechslung der Hauptfeindfrage, die eine Frage des Friedenskampfes ist, mit der nationalen Phase des Klassenkampfes resultiert, wie sie Marx und Engels im Kommunistischen Manifest beschrieben […]

Anmerkungen zur Debatte um #aufstehen

28. Februar 2020

Kommentare deaktiviert für Anmerkungen zur Debatte um #aufstehen

von Jann Meier Anmerkungen zur Debatte um die Einschätzung der Bewegung #aufstehen Replik auf K. Baumann (in T&P Heft 47) und auf Th. Lurchi et al. (in T&P Heft 46)[1]   Der springende Punkt für die Bewertung jeglicher politischer Bewegungen ist die Frage, ob es sich ihrem politischen Inhalt nach um eine demokratische Bewegung handelt. […]

Kein Grund zur Panik

27. Februar 2020

Kommentare deaktiviert für Kein Grund zur Panik

von Johannes Magel Greta sagt: Ich will, dass ihr in Panik geratet, dass ihr die Angst spürt, die ich jeden Tag spüre. Die Überschrift dieses Vortrags lautet: Kein Grund zur Panik [1] Zum Beginn eine Bemerkung über den gesunden Menschenverstand. Viele unter uns werden das folgende Zitat aus der Schrift  „Die Entwicklung des Sozialismus von […]

„Kampf gegen Rechts“ – vorgeschobene und reale Gefahren

27. Februar 2020

Kommentare deaktiviert für „Kampf gegen Rechts“ – vorgeschobene und reale Gefahren

von Klaus Linder „Kampf gegen Rechts“ – vorgeschobene und reale Gefahren[1] „Mögen andere von ihrer Schande sprechen, ich spreche von der meinen.“ (Brecht) Ich werde vornehmlich über Deutschland reden.   Mein Thema heißt: „Kampf gegen Rechts“. Diese Wortprägung bezeichnet eine Legitimationsideologie des deutschen Imperialismus und der EU. Eine Gegen-Rechts-Demagogie wurde der Kriegspolitik der imperialistischsten transatlantischen […]

Grenzen der Einigkeit

27. Februar 2020

Kommentare deaktiviert für Grenzen der Einigkeit

von Jürgen Lloyd Einigkeit ist hochgeschätzt bei Kommunisten. Mit gutem Grund haben Marx und Engels den Appell an die Proletarier aller Länder zur Vereinigung zum Leitspruch der entstehenden kommunistischen Bewegung gemacht. Die benötigte Einigkeit beruht aber nicht auf einem großzügigen „Schwamm drüber“ angesichts von Differenzen. Denn Beliebigkeit ist keine Basis für Einigkeit, was sich bereits […]

Über Breite, Höhe und Tiefe: den historischen Raum erobern!

27. Februar 2020

Kommentare deaktiviert für Über Breite, Höhe und Tiefe: den historischen Raum erobern!

von Diether Dehm Zur Strategie einer populär marxistischen Linken   Wer heute die AfD und andere Rechtskräfte in Europa wirkungsvoll bekämpfen will, sollte deren subjektive Faktoren weder sozial noch psychologisch ignorieren. Und ebenfalls nicht: die historischen Prozesse, wie die Klassenkämpfe und die Verhältnisse von Arbeit sowie die Entwicklung von Produktion, die auch individuelle Persönlichkeiten bis […]